Mittwoch, 24. März 2010
Potemkin geht auf große Fahrt
Das Warten hat sich gelohnt! Die zwei Ex-Mönche, Mario und Hansi, des Klosters St. Blasius spielen mit anderen Musikern der neuen Formation Potemkin zur Walpurgisnacht auf der Leuchtenburg bei Kahla.



Der Termin ist am 30. April 2010, denn an diesem Tag im Jahr ist ja immer Walpurgisnacht! Dieser Auftritt wurde uns von Hansi und von atzefra (Smutje und Bläser bei Potemkin) mitgeteilt. Außerdem sind auf Hansis Potemkin-Seite noch zwei weitere Auftritte angekündigt.
atzefra hat mir noch weitere Informationen mitgeteilt, die ich hier den Fans nicht vorenthalten möchte:

Lieber Vortipor, ich habe Deine Arbeit im Internet verfolgt und auch Dein Bemühen, den Fans von Potentia-Animi Informationen zu übermitteln. Danke,Du bist ein guter Geist. Ich hoffe, wir lernen uns in diesem Leben kennen. Ich bin Fränkie Krüger, praktisch atzefra und habe als Smutje auf der Potemkin angeheuert. Es ist war, daß ich vor mehreren 5-Jahrplänen, zu einer anderen Zeit, in einer anderen Gesellschaft, Saxophonist bei Kerschowski war. In der darauffolgenden Gesellschaft war ich unter Anderem Gründungsmitglied der Bruderschaft, getauft als Bruder Herz. Wahrscheinlich aus diesem Grunde hat mir der große Geist eine Eingebung geschenkt. Die Wege der Mönche sind manchmal sonderbar. Nach jahrelangem Meditieren im Wald traf ich meinen Bruder Nachtfraß wieder. Bei dem Genuss eines herrlichen Weines tauschten wir unsere Erlebnisse der vergangenen Jahre aus und nach abschließender, gegenseitiger Beichte beschlossen wir, ein Stück des Weges gemeinsam zur See zu fahren. Ich würde mich freuen, wenn Du dies den interessierten Gläubigern mitteilen kannst...
Mit seemännischem Gruß, Smutje Fränkie.


Vielen herzlichen Dank an Fränkie, für diese Informationen! Leider hast du keine E-Mail-Adresse angegeben, sonst hätte ich dir mal zurückgeschrieben. Ich nehme an, dass du schon bei Auricula mitgespielt hast. Wenn das stimmt, dann haben wir dich voriges Jahr in Weißenfels bereits spielen gesehen und gehört.

Wir wünschen euch immer eine Hand breit Wasser unter dem Kiel eures Dampfers!
   Link (0 Kommentare)   Kommentieren
Montag, 11. Januar 2010
Potemkin nimmt Pilgerreise wieder auf
Eine neue Band wird die Pilgerreise von Potentia Animi fortsetzen. Es handelt sich um Потёмкин.
Hansi (Ex Potentia Animi) hat schon voriges Jahr dieses Projekt erwähnt. Lange wurde es geheim gehalten, doch jetzt hat Hansi erste Details ans Licht gebracht.

Potemkin (Ex Potentia Animi)

Mitglieder dieser Band sind:


  • Marioschka (Ex Bruder Nachtfraß bei PA) als: Kapitän zur See
    (Mario war früher tatsächlich Seemann!)
  • Ханси (Ex Schnabausus Rex Superstar bei PA) als: Leichtmatrose
  • M.Bass (mad X-ray aus Leipzig) vermutlich Mario Noll als: OMaat
  • Micheal (mad X-ray aus Leipzig) vermutlich Mika Snider als: Kanonier
    (also als Drummer!)
  • atzefra (Ex Kerschowski, die Art Band aus den 80igern???) als Smutje
    (also als Schiffskoch!)
  •  

    Möglicherweise wird Potemkin die Pilgerreise dort fortführen, wo Potentia Animi sie voriges Jahr abgebrochen hatte, in Rosslau. Aber dort stehen zu diesem Zeitpunkt noch keine Termine.
    Auf Hansis Seite könnt ihr schon Songs anhören und runterladen.
       Link (0 Kommentare)   Kommentieren
    Samstag, 3. Oktober 2009
    Pilgerfahrt von Potentia Animi endgültig zu Ende!
    Nach dem sich schon voriges Jahr das Ende der Mittelalter-Band Potentia Animi ankündigte, trifft es nun, ein Jahr später, auch dessen Nachfolge-Band: Auricula.

    Laut Hansi (Schnabausus Rex Superstar) wird es keine weiteren Auftritte mit dieser Formation geben. Hier könnt ihr es nachlesen.

    Panzerkreuzer Potjomkin

    Zwei Ex-Mitglieder der Bruderschaft sollen auf diesem Schiff (Panzerkreuzer Potjomkin) angeheuert haben. Wir bleiben dran!
       Link (0 Kommentare)   Kommentieren
    Samstag, 29. August 2009
    Auricula (Potentia Animi) in Weißenfels
    Auricula (Potentia Animi mit teilweise neuer Besetzung) spielte am 29. August 2009 in Weißenfels zum Schlossfest.

    Auricula in Weißenfels

    Mit den Ex-Brüdern Mario (Bruder Nachtfraß) und Hansi (Schnabausus Rex Superstar). Patrick (Ex Corvus Corax, Ostfront) am Bass, Frankie als Bläser und Yeti am Schlagzeug sitzend.
    Bilder dieser Show sind in unserer Huldigergemeinde-Galerie zu sehen.



    Leider spielt Titus (Bruder Liebe) bei dieser Formation nicht mehr mit, aber ihm zu Ehren wurde das Lied 'Bruder Titus' gespielt ;).
    Mehr Videos gibt es hier oder bei YouTube.
       Link (0 Kommentare)   Kommentieren